Tschüß Horst, tschüß Heinz!

Hier stehen Horst und Heinz - jeweils als zweites von außes - noch zwischen den übrigen Fahrzeugen

Abschied von den beiden Synchros
Horst und Heinz - wer nicht weiß, um "wen" es sich dabei handelt,... mehr

Sicherheit im Einsatz geht vor

Zunächst mussten sich die Kursteilnehmer mit der gesamten Ausrüstung vertraut machen

Jens Bernauer jetzt Sachkundiger für Persönliche Schutzausrüstung
In der DLRG Rehburg-Loccum gibt es seit gut zwei Jahren... mehr

Betreuungseinsatz an der IGS Nienburg

Zur Betreuung der Schüler waren auch Helfer der DLRG im Einsatz

Ehrenamtliche der DLRG Rehburg-Loccum unter den Helfern
„ALARM SEG Betreuung- SEG Einsatz IGS Nienburg“, unter diesem... mehr

Ein ungewöhnlicher Einsatz

Ca. 3 kg Munition konnte die DLRG aus dem Meerbach bergen.

Die Polizei bittet um Amtshilfe: DLRG birgt illegal entsorgte... mehr

Mit der DLRG am Doktorsee

Höhepunkt des Jahres für Kinder und Betreuer
Sehen Sie hier weitere Bilder dieser Aktion. Auf diese Woche... mehr

E-Mail-Verteiler der DLRG OV Rehburg-Loccum

Veränderungen bei den Trainingszeiten? Es findet bald die nächste Jugendaktion statt, aber wann war das nur genau? Nutzen Sie die Mailingliste des OV Rehburg-Loccum.

So können Sie jederzeit aktuelle Informationen direkt per E-Mail erhalten und sind immer im Bilde über alle Aktivitäten Ihrer DLRG in Rehburg-Loccum.
 

DLRG-Sammelcontainer für Ihre Altkleider


An drei Punkten in Rehburg-Loccum können Sie Ihre Altkleider in DLRG-Sammelcontainern für die Arbeit der Rehburg-Loccumer Wasserretter abgeben:

Rehburg:
Tankstelle Volger, Heidtorstr.
Loccum:
am Sportplatz im Pappelweg

Münchehagen:
am Sportplatz in der Rottstraße

Alle Altkleiderspenden kommen zu 100% der gemeinnützigen Arbeit der DLRG in Rehburg-Loccum zu Gute. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

DLRG Rehburg-Loccum beim Boost-Project unterstützen


Ab jetzt können Sie Ihre DLRG in Rehburg-Loccum bei Ihren alltäglichen Online-Einkäufen finanziell unterstützen! Und das ohne auch nur einen Cent mehr dafür bezahlen zu müssen!

Wir haben es selbst getestet und können versichern, dass es funktioniert!

Auf www.boost-project.com erfahren Sie wie. Registrieren Sie sich dort, legen Sie die DLRG Rehburg-Loccum als Spendenempfänger fest und wählen Sie hier den gewünschten Shop für Ihren Online-Einkauf. Damit Sie keine Gelegenheit zum boosten mehr verpassen, können wir auch die Installation der Boost-Bar empfehlen.

Jeder Cent hilft uns bei unserer ehrenamtlichen Arbeit! Herzlichen Dank!

Fragen zu dieser Aktion beantwortet gerne unser 2. Vorsitzender Kai Hauser.